top seperator
content seperator

Neues von int/ext

9.11.18

‚Wish you well. Alles Gute.‘: Ricola mit neuer globaler Kampagne

  1. Den ganzen Beitrag lesen
  2. Weitere News
RSS
Twitter
Facebook
LinkedIn
XING

Taining: Krisenkommunikation

Krisen stellen Organisationen vor Anforderungen, die weit über das Normalmass des Alltags hinausgehen. Entscheidungen müssen auf einer wackeligen Datenbasis getroffen werden. Schwachstellen werden schonungslos aufgedeckt und sind ein gefundenes Fressen für die Medien. Der Kommunikation in einer Krisensituation ist ein hoher Stellenwert beizumessen.

Ziele:

  • die Grundlagen der Krisenkommunikation verstehen
  • die Kommunikationsbedürfnisse der Medien und deren Arbeitsweise verstehen
  • das Zusammenspiel mit den eigenen Kommunikationsverantwortlichen (Rollenverteilung, Verantwortlichkeiten) und das richtige Verhalten Medienschaffenden gegenüber kennen
  • die wichtigsten 'do's' und 'don'ts' der Krisenkommunikation kennen, um im Ernstfall richtig zu reagieren

Methode:

  • Es werden unter Druck verschiedene (Krisen)Kommunikationssituationen geübt und selbstkritisch überprüft. Dazu zählen Interview mit kurzem Briefing, Statement an Medienkonferenz, Kurz-Statement für TV, aggressives TV-Interview.
  • Ein Basiskurs wird nach einer Periode von einem bis zwei Jahren durch einen Refresherkurs ergänzt.

Sprache:
Deutsch, Englisch und Französisch

Trainer:
Dr. Marcel Trachsel, Geschäftsführender Partner, int/ext Communications AG, Basel
Martin Huschke, Partner, int/ext Communications AG, Basel